Schulgebäude – Energieeinsparung + Photovoltaikanlage

Das Schulgebäude in Wölbling ist der mit Abstand größte Energieverbraucher unserer Gemeinde. Das ist uns schon beim ersten Rechnungsabschluss 2015 aufgefallen und wir weisen seit dem darauf hin. Da das Schulgebäude nicht im alleinigen Besitz der Gemeinde Wölbing steht, sondern der Schulgemeinde (Statzendorf, Obritzberg, Wölbling) gehört, müssen sich alle 3 Gemeinden einig sein, um Maßnahmen treffen zu können.

Jetzt kommt Bewegung in die Sache, Energieeinsparpotentiale werden gesucht (Untertischspeicher, Laptop Ladegeräte, Notbeleuchtung, …) .

Um generell die Grundlast des Stromverbrauches dauerhaft zu senken soll eine Photovoltaikanlage installiert werden. Selber erzeugter Strom muss nicht gekauft werden und hilft mit die enormen Betriebskosten des Schulgebäudes zu senken. Die Fördersituation ist sehr gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s